Lade Veranstaltungen

Mit guter Versorgung – rundum betreut. Inklusion leben – Hilfen zur Verfügung stellen und Teilhabe fördern!

Termin

Datum:
5. März
Zeit:
14:00 bis 15:30

„Menschen auffangen durch frühe Hilfen, Treffpunkte sowie Selbsthilfe-, Betreuungs- und Beratungsangebote!“

Der SPD im Landkreis ist es wichtig, diese Hilfsgebote auszubauen und niedrigschwellig zur Verfügung zu stellen. Gerade die Prävention ist essentiell, um frühzeitig Hilfe zu leisten. Das Kümmern um schwierige Situation, Abhilfe von Stress und Frust zu schaffen, bei Krankheiten Hilfe zu bieten, dafür steht die SPD. Aber auch dafür, um Ausgrenzung von Menschen in schwierigen Situationen zu vermeiden. Wir verstehen uns als inklusiven Landkreis! Damit wir Inklusion leben können, müssen wir noch mehr Teilhabe ermöglichen und in der Gesellschaft ein Bewusstsein für inklusives Denken und Handeln schaffen. Das beginnt damit, dass man nicht übereinander, sondern miteinander redet und gemeinsam nach Lösungen sucht, von der alle profitieren. Das wollen wir tun und freuen uns auf das Gespräch mit Susanne Selbert, der Landesdirektorin des Landeswohlfahrtsverbands Hessen.

Es wird ein Video zu dem Gespräch auf unseren Social Media Kanälen geteilt werden.

Facebook/spdwaldeckfrankenberg

Plakat_Susanne_Selbert