SPD Waldeck-Frankenberg
Gemeinsam Zukunft gestalten

Aus den Ortsvereinen:

Volkmarsen, 02. März 2017

Schwerpunkt bleibt die inhaltliche Arbeit

In Ihrem Rückblick berichtete Christel Keim über zahlreiche Aktivitäten des Ortsvereins. Im Kommunalwahljahr 2016 fanden viele Aktionen in Volkmarsen und der Region mit Unterstützung und Teilnahme der Volkmarser Genossen statt. Als programmatische Partei wurde mit den Listenbewerbern ein Kommunalwahlprogramm erstellt und die Fraktion mit der Umsetzung beauftragt.
Lobende Worte fand Fraktionsvorsitzender Bruno Kramer bei seinem Bericht über die Arbeit der neuen Fraktion im Stadtparlament. Bei den Beratungen zum Haushaltsplan 2017 wurden alle Anträge der SPD-Fraktion beschlossen, die alle für Verbesserungen in Volkmarsen sorgen. So wurde der Magistrat auf Initiative der SPD u.a. mit der Sicherung und des Ausbaus der hauptamtlichen Jugendpflege oder der Prüfung einer Umsetzung von freien WLAN-Hotspots in öffentlichen Einrichtungen beauftragt. Das erfolgreiche Programm zur Förderung des Erwerbs von Altbauten zeigt, dass sozialdemokratische Kommunalpolitik wichtige Impulse innerhalb der Stadt setzt. Diese erfolgreiche Arbeit soll auch im Jahr 2017 fortgesetzt werden.
Die SPD Volkmarsen freute sich über den Besuch der Bundestagskandidatin, der Rechtsanwältin Esther Dilcher aus Hofgeismar, die sich und Ihre Schwerpunkte vorstellte. „Mit Schirm, Charme und dem Rückenwind der Ortsvereine wirst Du uns ab September in Berlin vertreten! Das Ziel wieder einen direkten Ansprechpartner für den Wahlkreis 167 zu haben, werde die Volkmarser SPD nach Kräften unterstützen!“, bedankte sich die Ortsvereinsvorsitzende Christel Keim und übergab Esther Dilcher einen roten Schirm.

SPD Waldeck-Frankenberg

Sitemap